Microsoft hat einen neuen Musikplayer in Windows 10 integriert -> ‘Groove Musik’. Der neue Player gibt nicht nur optisch was her, sondern bietet neben den Standard Aufgaben eines Medienplayers (Musikwiedergabe, sortieren Nach Künstler, sortieren nach Alben, sortieren nach Songnamen, Musiksuche) auch die Möglichkeit neue Musik direkt aus dem neuen Windows Store herunterzuladen und diese in seine Musiksammlung zu integrieren. Wenn der Cloud-Dienst ‘OneDrive’ von Microsoft verwendet wird kann die Musik dort abgelegt werden und wird so mit allen verwendeten Geräten, bei denen man sich mit seinem Microsoft Konto anmeldet und OneDrive aktiviert hat, synchronisiert werden. Einmal die Musik auf ein Gerät geladen, auf jedem anderen Gerät verfügbar. Neben Windows 10 kann für so eine Synchronisation auch Windows Phone 10 und die XboxOne verwendet werden.

Doch Microsoft geht noch weiter und stellt den Groove Musik Player als Web-Edition bereit. Im Browser folgende Internetadresse eingeben und ihr gelangt zu der Web-Version des Players: Music.microsoft.com . Dort kann ebenfalls das Login mit dem Microsoft Konto verwendet werden und im Anschluss kann von jedem Gerät aus durch den Browser auf seine Musik zugegriffen und abgespielt werden.

Es läuft auf einer Party schlechte Musik – kein Problem mehr: einfach Browser starten, Groove Musik im Web starten und die gewünschte Musik der eigenen Musik-Sammlung starten 🙂 

Hier noch ein paar Bilder zur Groove Musik App (installiert auf Windows 10, Windows Phone 10 und XboxOne) und der Web Edition:

03_grooveMusic 10_grooveMusic