Die ‘Andock-Funktion’ von Windows 10 war auch schon in Windows 7, 8 und 8.1 verfügbar.  Zwei neue Features der Funktion kamen allerdings mit Windows 10 dazu:

1.  Es können jetzt bis zu vier Windows-Fenster per Maus oder Tastenkombination an den Bildschirm angedockt werden (oben links + oben rechts + unten links + unten rechts)

2. Es erscheinen beim Andocken eines Fensters Vorschläge für die andere Seite(n)

Die Fenster können entweder mit der Maus oder mit Tastenkombinationen angedockt werden. Ich persönlich finde die Tastenkombinationen praktischer.

 

Mit der Maus:

1. Fenster seitlich andocken (bis zu zwei Fenster pro Bildschirm möglich; Beispielbild unten zu finden mit dem Namen: Fenster seitlich andocken):

Zieht das Fenster entweder auf die linke oder rechte Seite eures Bildschirmes um das Fenster auf der entsprechend ausgewählten Seite anzudocken. Das Fenster wird dann bis zur Bildschirmmitte vergrößert, bzw. angepasst.

2. Fenster in einem Bildschirmviertel andocken (bis zu vier Fenster pro Bildschirm möglich; Beispielbild unten zu finden mit dem Namen: Fenster im Bildschirmviertel andocken):

Zieht das Fenster entweder in die untere linke, untere rechte, obere linke oder obere rechte Seite eures Bildschirmes damit das Fenster auf dieser Seite angedockt wird. So können bis zu vier Fenster gleichzeitig auf dem Bildschirm angedockt werden.

Mit Tastenkombinationen

1. Fenster seitlich andocken:

Klickt auf das Fenster welches seitlich angedockt werden soll und im Anschluss folgende Tasten drücken: ‘Windows-Taste’ + ‘Pfeil-nach-links’. In diesem Fall wird das Fenster an der linken Seite des Bildschirmes angedockt. Das gleiche wäre mit der rechten Seite möglich.

2. Fenster in einem Bildschirmviertel andocken:

Klickt auf das Fenster welches angedockt werden soll und im Anschluss folgende Tasten nacheinander drücken: ‘Windows-Taste’ + ‘Pfeil-nach-links’ und danach ‘Pfeil-nach-oben’. In diesem Fall wird das Fenster im oberen linken Viertel des Bildschirmes angedockt. Das gleiche wäre mit oben rechts, unten links und unten rechts möglich.

 

Es kann auch ein Fenster Seitlich und zwei Fenster auf der gegenüberliegenden Seite in den zwei Bildschirmvierteln angedockt werden, hier ein Beispielbild:

 

Beispielbilder

Fenster seitlich andocken

01_fensterdocken

So sieht z.B. der Fenster-Vorschlag aus beim seitlichen andocken:

02_fensterdocken

Fenster im Bildschirmviertel andocken

04_fensterdocke

So sieht z.B. der Vorschlag aus beim Fenster im Bildschirmviertel andocken

05_fensterdocken